Leidenschaft Verkaufspferde Zuchtstuten Schaufenster Kontakt / Weg Impressionen Impressum Links
Startseite Verkaufspferde v. Escanto PS *2024

Verkaufspferde


St.Pr.St. Sweet Surprise K *2017 v. Zoom *2018 v. Fürstenball *2020 v. So Perfect *2021 v. Fürstenball *2021 v. Dynamic Dream *2022 v. Secret *2022 v. Va' Pensiero *2022 v. Va' Pensiero *2023 v. Escanto PS *2024



v. Escanto PS aus der Verb.Pr.St. Schmuckstück K


Westfale, Rappe, Stute geb. 2024,

Westfalian, black, mare, Born 2024








Informationen zur Abstammung: Die Mutter Verb.Pr.St. Schmuckstück K ist sportlich als auch züchterisch ein Juwel: Siegerin einer Qualifikation zum Deutschen Fohlenchampionat; Siegreich in Dressurpferdeprüfungen Klasse A mit überragenden Noten; Hengstmutter (Hengst v. Belissimo M gekört in Münster 2015); Nachkommen sindmehrfach auf dem Deutschen Fohlenchampionatt vertreten und bereits erfolgreich in Dressurpferdeprüfungen!


Escanto PS - Bundeschampion! Landeschampion! Zweifacher HLP-Rekordsieger! Hauptprämiensieger!
Escanto PS trabte und galoppierte in Warendorf unter seiner Ausbilderin Brandi Roenick/USA zum Titel des Bundeschampions der vierjährigen Hengste – mit einer grandiosen Leistung oder, wie Richter Dr. Carsten Munk es zu Beginn seines Kommentars formulierte: „Escanto PS hat heute abgeliefert!“ Die 10 vergaben die Richter für den „sehr, sehr ausdrucksstarken Trab aus guter Losgelassenheit, deutlich leichtfüßig, mit einer absolut positive Grundspannung und ganz ausbalanciert auch in allen Wendungen”. Auch für den Galopp und die Rittigkeit zückten die Richter die Traumnote. Die Fremdreiterin hätte am liebsten gar nicht absteigen wollen, berichtet Munk unter dem Beifall der Zuschauer. Zusammen mit einer 8,5 für Typ und Körperbau sowie einer 8,0 für den Schritt ergab dies eine 9,3 für den amtierenden Oldenburger Landeschampion (9,2) und zweifachen HLP-Rekordsieger (9,43 und 9,12), der sich damit gegen starke Konkurrenz durchsetzte.

Der erste Fohlenjahrgang übertraf mit zahlreichen Schausiegern, Auktionshighlights und Finalisten beim Deutschen Fohlenchampionat selbst höchste Erwartungen. Mit seiner Tochter Elegance stellte Escanto PS die 31.000 Euro-Preisspitze der Oldenburger „Special Edition“ Auktion. Dafür wurde er zum Oldenburger Hauptprämiensieger gekürt.

Vater ist der Dressurpferde-WM-Silber- und Bronzegewinner sowie Burg-Pokal-Finalist Escamillo. Die Zahl seiner gekörten Söhne beläuft sich auf fast 40, darunter unser Seriensieger in Reit- und Dressurpferdeprüfungen, Expectation PS, der Neustädter Siegerhengst und Reitpferde-Seriensieger Element of Crime, der Hannoveraner Prämienhengst, 700.000 Euro-Hengstmarkt-Preistopper und Sechstplatzierte der Vierjährigen-Konkurrenz bei der Dressurpferde-WM, Glock’s Energy/Ruben Mengual Reig/ESP, unser Pavo-Cup-Sieger Extreme U.S., die Westfälischen Reserve-Siegerhengste Escaneno, Espléndido MT und Excalibur, der Bundeschampionatsdritte und DSP-Champion Elocin und der DSP-Champion Birkhof’s Esperanto. (https://schockemoehle.com/Escanto-PS-OLD/DE433335012819 Stand 19.06.2024)



Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.